Emulatoren







Tutorials
Downloads
Links
Impressum

Amiga Modelle
History

0268287 Besucher
seit dem 11.11.2007

Der WinUAE ist sicher der bekannteste und am weitesten verbreitete Amiga Emulator. Dies hängt zum einen damit zusammen, dass Windows das (noch) am weitesten verbreitete Betriebssystem ist, zum anderen damit, dass der WinUAE der am weitesten entwickelte und komplexeste Emulator ist.

Die Entwicklung des WinUAE begann 1995. Maintainer damals war Bernd Schmidt. Anfang des Jahres 1997 übernahm Mathias Ortmann den WinUAE. Dieser entwickelte den WinUAE vom Release 0.6.6 R1 bis Mitte 1997 zum Release 0.6.9 R12.
Ab Mitte 1997 übernahm Brian King die Entwicklung und blieb bis Ende 2001 der Hauptverantwortliche.
Anfang 2002 erschien der erste Release mit Toni Wilen als Maintainer. Toni ist bis heute verantwortlich für die Weiterentwicklung des WinUAE und treibt diese in schon fast unglaublichem Tempo voran. Die Updates erscheinen teilweise im Monatsrhytmus!
Ein Meilenstein in der Kompatibilität war die Version 1.0. Es wurden bis zu dieser Version immer mehr Bugs ausgebügelt und auf dem Emulator liefen immer mehr Games und Anwendungen, ohne dass man für jedes Game oder jedes Demo eine eigene Konfiguration zusammenbasteln musste. Diese Stabilität und Kompatibilität wurde mit den folgenden Versionen immer besser.

Der WinUAE unterstützt mittlerweile neben der Emulation der "normalen" Amigas auch das CD32 & CDTV. Seit der Version 1.4.0 werden auch die SCSI-Controller A590 und A2091 emuliert.

Ein Ende von Tonis Schaffenswut ist nicht in Sicht ... wir dürfen also gespannt sein :-)

Die jeweils aktuelle Version des WinUAE findet ihr in unserer Downloadsection
Seit Anfang 2007 stellt das amigaemuboard die deutsche Übersetzung des WinUAE
Außerdem gibt es in unserem Downloadbereich jede Menge Extensions für den WinUAE

Die Website des WinUAE findet ihr unter www.winuae.net